Herzlich Willkommen!

Skiclub-Logo_klein.JPG

Skikurse für kommendes Wochenende (22./23.1.) ausgebucht !!!

Verfügbar sind noch Snowboardkurse für Kinder/Jugendliche am 22./23.1.22

Die Durchführung der Kurse am Samstag ist gewährleistet.

Leider sind nicht alle Kurse möglich. Die Angemeldeten werden individuell angeschrieben.

Der Skilift ist Samstag und Sonntag in Betrieb.

Hier geht es zur Anmeldung

 

Öffnung der Skihütte

Skihütte am Freitag, 21.1. ab 18 Uhr geöffnet.

Bei Kursen Öffnung am Samstag und Sonntag ab 9:30 Uhr.

"To Go" für alle, die lieber im Freien etwas genießen möchten. 

Hinweis: Aktuell ist es nicht möglich die Loipe zu spuren.

 

Ausfahrt mit der Möglichkeit von Kursen am 29.1.22 nach Wildhaus

Organisatorisch ist es derzeit am besten ein Ziel in der Schweiz anzusteuern. Damit wollen wir etwas Neues bieten, denn hier waren wir noch nicht.

Zu beachten: Minderjährige können nur teilnehmen, wenn eine benannte Aufsichtsperson dabei ist. Ausnahme nur bei Kursbuchung.

Für Wildhaus gilt 2G+ im Bus (auch für Schüler !!!), d.h. es muss 2G und eine Antigen-Test bei der Abfahrt vorgelegt werden! 

Anmeldedokument hier und auf der Seite Ausfahrten

Wildhaus 2022 01 29 Flyer

 

Die Schülerausfahrt nach Balderschwang am 5.2.22

Diesmal führt uns der Ausflug mit den Schülern nach Bayern in ein spannendes Skigebiet.

Anmeldedokument hier

Balderschwang 2022 02 05 Schueler Flyer   

Sport in der Witthohhalle  

Zumba: Montag 18:45 Uhr

Eltern-Kind-Turnen: Dienstag 16 Uhr

Skigymnastik: Mittwoch 18:30 Uhr

 

Hygienekonzept des SVE zur Nutzung der Witthohhalle

Die Übungssituationen können ohne die Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt werden. Es gilt jedoch zu beachten:

Aktuell ist die Alarmstufe II ausgerufen, d.h. nicht-immunisierten Besucherinnen und Besuchern ist der Zutritt zu geschlossenen Räumen nicht gestattet. Alle anderen müssen 2G plus einen Antigen-Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

  • Risikopersonen und Personen welche Corona-typische Krankheitszeichen aufweisen oder in Kontakt mit Corona-Infizierten waren, dürfen das Gelände nicht betreten.
  • Zu jeder Übungsstunde ist eine Liste mit Namen, Anschrift, Datum und Telefon-Nr. der Teilnehmer durch den Übungsleiter zu führen.
  • Auf dem gesamten Gelände ist auf einen Mindestabstand von 1,5 m zu achten.
  • Beim Betreten der Halle ist eine Maske zu tragen, bis der Übungsplatz in der Halle erreicht ist bzw. die Übungseinheit startet.
  • Die Personen kommen bereits in Sportkleidung und eigener Turnmatte, falls solch eine benutzt werden soll. Nach dem Training wird unverzüglich das Gebäude und Gelände verlassen.
  • Während der Übungsstunde wird ein Mindest-Abstand von 1,5 m eingehalten. Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmen, ist zu vermeiden. Übungen ohne Körperkontakt werden empfohlen soweit möglich (s.o.).
  • Alle verwendeten Sportgeräte sind vor und nach Benutzung zu desinfizieren.
  • Umkleiden, Duschen und Toiletten sind durch die Gemeinde, je nach Situation geschlossen bzw. nicht zu nutzen.
  • Desinfektionsmittel wird bereitgestellt

Basierend auf der Corona-Verordnung des Landes. Aktualität: 8.1.22